Über uns

Unser Team in Marktoberdorf
Lorenz Rubarth - seit über 110 Jahren im Dienst der Landwirtschaft

Die Lorenz Rubarth GmbH ist ein regionales Familienunternehmen mit Sitz in Anröchte-Altengeseke. Mit über 20 Mitarbeitern wird das Unternehmen bereits in der vierten Generation seit dem Jahr 1900 erfolgreich geführt. In den vergangenen Jahren wuchs das Unternehmen in Vertrieb und Service über die Soester Börde hinaus.

Mit unserer RTK-Mobile Antenne, unserer engen Partnerschaft zu Müller Elektronik, Fendt und Valtra sowie unserem geschulten Fachpersonal sind wir der perfekte Partner für Sie im Bereich Precision Farming.


Historie

Lorenz Rubarth - seit über 1900 im Dienst der Landwirtschaft

Ein kleiner Blick in die Geschichte

Die beiden Söhne von Lorenz Rubarth - Lorenz und Josef - gründeten 1900 in Altengeseke den Gebr. Rubarth Schmiede- und Schlossereibetrieb, der in den 1920er Jahren zu einem Landmaschinenfachbetrieb mit Reparaturwerkstatt und Ersatzteilservice sowie einem landwirtschaftlichem Lohnunternehmen heranwuchs.

In der nächsten Generation trennten sich die Enkel Lorenz und Franz Rubarth. 1957 gründete Lorenz Rubarth einen eigenständigen Betrieb am Herringsener Weg, die Lorenz Rubarth Landmaschinen GmbH.

Sein Sohn Lorenz Rubarth übernahm 1977 die Geschäftsführung und baute das Unternehmen in den 80er Jahren erfolgreich aus. Im Jahr 2008 stieg auch Jan Lorenz Rubarth nach beendetem Agrar-Studium in das Familienunternehmen ein und übernahm es in den Folgejahren.

Im Jahr 2012 übernahm die Firma Lorenz Rubarth den Deutz-Fahr-Vertrieb für die Kreise Paderborn und Lippe. Dieser Schritt wurde zu einem Erfolg mit 50 verkauften Schleppern und 5 verkauften Mähdreschern allein im Jahr 2015. Zum 1.09.2016 erfolgte ein Markenwechsel.

Seitdem werden Neumaschinen der Marken Fendt und Valtra verkauft, der Kundendienst für Deutz-Fahr wird jedoch zu den gleichen Konditionen fortgesetzt. In diesem Zuge arbeitet die Firma Lorenz Rubarth in einer gemeinsamen Gesellschaft mit der Agravis-Technik-Lenne-Lippe zusammen, um gegenseitig eine technisch und örtliche Marktabdeckung für unsere Kunden zu erzielen.

Unsere über 20 Mitarbeiter im Innen- und Außendienst werden durch überbetriebliche Seminare geschult und sind mit unseren Servicefahrzeugen jederzeit einsatzbereit.